Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Frau stirbt nach Badeunfall in Freiburger See

dpa/lsw Freiburg.

Fünf Tage nach einem Badeunfall in einem Freiburger See ist eine 26 Jahre alte Frau gestorben. Sie erlag am Dienstag ihren Verletzungen im Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Nichtschwimmerin war am Donnerstagabend beim Baden plötzlich untergegangen. Ein Rettungsschwimmer, der zufällig an dem See war, holte sie aus dem Wasser und konnte sie zunächst wiederbeleben.

Zum Artikel

Erstellt:
26. August 2020, 12:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!