Freie Fahrt für Abokarten-Inhaber in den Sommerferien

dpa/lsw Stuttgart. Bahn- und Busfahrer mit Jahrestickets und -abos können in den Sommerferien wieder kostenlos in ganz Baden-Württemberg über die Grenzen der Verkehrsverbünde hinweg reisen. Die Aktion „bwAboSommer“ sieht Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) nach Angaben vom Mittwoch als Dankeschön an alle Kunden, die Dauerkarten während der Corona-Pandemie behalten haben.

Winfried Hermann, Verkehrsminister von Baden-Württemberg, sitzt in einem Regionalzug. Foto: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild

Winfried Hermann, Verkehrsminister von Baden-Württemberg, sitzt in einem Regionalzug. Foto: Bernd Weißbrod/dpa/Archivbild

Vom 29. Juli bis zum 12. September gilt die Aktion. „Das heißt, dass etwa 1,5 Millionen Fahrgäste während der gesamten Sommerferien zusätzlich zu ihrem gekauften Abo auf allen Strecken im Land mit Bus, Regionalbahnen und Tram kostenfrei unterwegs sein können“, erklärte das Ministerium. Das Angebot gilt an allen Tagen, zu allen Uhrzeiten. Die Aktion hatte es im vergangenen Sommer zum ersten Mal gegeben.

© dpa-infocom, dpa:210707-99-292409/2

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2021, 14:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Deutscher Arbeitsmarkt: Frankreich mobilisiert Jobsuchende

dpa/lsw Mulhouse/Freiburg. In der französischen Grenzregion ist die Arbeitslosigkeit recht hoch, jenseits des Rheins in Baden-Württemberg wird in etlichen Branchen... mehr...