Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Frontalzusammenstoß auf der B14

BACKNANG (pol). Auf der B14 zwischen den Backnanger Stadtteilen Maubach und Waldrems ist es gestern Mittag zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mercedes und einem Audi gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Personen leicht verletzt. Ein 30-jährige Mercedes-Fahrer, der in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs war, war gegen 12 Uhr aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem entgegenkommenden Audi eines 37-Jährigen kollidiert. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, es entstand ein Schaden von rund 30000 Euro. Für die Unfallaufnahme musste die Bundesstraße für etwa 20 Minuten voll gesperrt werden. Foto: 7aktuell

© 7aktuell.de/Kevin Lermer

BACKNANG (pol). Auf der B 14 zwischen den Backnanger Stadtteilen Maubach und Waldrems ist es gestern Mittag zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Mercedes und einem Audi gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Personen leicht verletzt. Ein 30-jährige Mercedes-Fahrer, der in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs war, war gegen 12 Uhr aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem entgegenkommenden Audi eines 37-Jährigen kollidiert. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, es entstand ein Schaden von rund 30000 Euro. Für die Unfallaufnahme musste die Bundesstraße für etwa 20 Minuten voll gesperrt werden. Foto: 7aktuell

Zum Artikel

Erstellt:
1. Oktober 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Erstes Narrentreiben in Auenwald

Die „Schbiallombaschlotzer“ ziehen beim Nachtumzug am Samstagabend mit 77 teilnehmenden Gruppen durch Unterbrüden