Frontalzusammenstoß: Autofahrer lebensgefährlich verletzt

dpa/lsw Karlsdorf-Neuthard.

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 35 bei Karlsdorf-Neuthard (Landkreis Karlsruhe) ist ein 76 Jahre alter Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Die 56 Jahre alte Frau im anderen Wagen wurde bei dem Unfall am Dienstagabend schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 76-Jährige sei von Graben kommend in Richtung Karlsdorf in den Gegenverkehr geraten und mit dem Fahrzeug der Frau kollidiert. Ihr 43 Jahre alter Beifahrer wurde leicht verletzt. Alle drei Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Straße verläuft an der Unfallstelle nahezu gerade, wie es hieß. Warum der Mann von seiner Fahrbahn abkam, war noch unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2020, 22:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!