Frontalzusammenstoß mit Lkw: Autofahrer schwer verletzt

dpa/lsw Markdorf. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Sattelzug auf der B33 in Markdorf (Bodenseekreis) ist der 60-jährige Autofahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war sein Wagen aus bislang unbekannter Ursache am Montagnachmittag auf die Gegenfahrspur geraten, wo er mit dem entgegenkommenden Lkw zusammenprallte. Der schwer verletzte Autofahrer wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften aus dem Wrack befreit werden. Er wurde nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211116-99-13655/2

Zum Artikel

Erstellt:
16. November 2021, 05:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!