Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Früherer Rad-Bundestrainer Karl Ziegler gestorben

dpa Frankfurt/Main.

Der frühere Radsport-Bundestrainer Karl Ziegler ist im Alter von 99 Jahren gestorben. Das teilte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) am Mittwoch mit. Der gebürtige Mannheimer gilt als Entdecker der Brüder Rudi und Willi Altig. Ziegler wurde 1961 Bundestrainer und führte ein Jahr später den Bahnvierer zum WM-Titel. Zwischen 1969 und 1971 war Ziegler auch für die Straßen- und Crossfahrer verantwortlich. 1980 beendete er seine Tätigkeit beim BDR.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2019, 18:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!