Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Früherer Stuttgart-Trainer Zorniger bei Twente im Gespräch

dpa Enschede. Der ehemalige Bundesliga-Trainer Alexander Zorniger ist als Chefcoach beim niederländischen Ehrendivisionisten FC Twente Enschede im Gespräch. Nach Informationen der Tageszeitung „TC Tubantia“ vom Freitag soll der frühere Trainer des VfB Stuttgart in Enschede die Nachfolge von Gonzalo García antreten, von dem sich der Fußball-Club nach der wegen der Corona-Krise abgebrochenen Saison 2019/2020 getrennt hatte. Zorniger war zuletzt bei Bröndby IF in Dänemark tätig.

Bröndbys damaliger Trainer Alexander Zorniger gibt vor dem Spiel Anweisungen. Foto: picture alliance / dpa

Bröndbys damaliger Trainer Alexander Zorniger gibt vor dem Spiel Anweisungen. Foto: picture alliance / dpa

Sollte es zu einer Verpflichtung kommen, wäre Zorniger der vierte deutsche Coach in den Niederlanden. Bislang stehen Roger Schmidt bei der PSV Eindhoven, Frank Wormuth bei Heracles Almelo und Peter Hyballa beim Zweitligisten NAC Breda unter Vertrag.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juni 2020, 12:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!