Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Früherer VfB-Spieler Pogrebnjak verlässt Club Ural

dpa/lsw Jekaterinburg.

Pawel Pogrebnjak, damals beim VfB Stuttgart unter Vertrag, schaut in die Runde. Foto: Thomas Eisenhuth/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Pawel Pogrebnjak, damals beim VfB Stuttgart unter Vertrag, schaut in die Runde. Foto: Thomas Eisenhuth/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Der Ex-Stuttgarter Pawel Pogrebnjak verlässt nach überstandener Coronavirus-Infektion seinen Club Ural in Jekaterinburg. Urals Präsident Grigori Iwanow legte dem 36-jährigen Pogrebnjak die Beendigung seiner Fußball-Profilaufbahn nahe. „Wir trennen uns im Guten. Ich denke, er sollte aufhören. Aber das ist meine Meinung, das entscheidet er selbst“, sagte Iwanow der russischen Staatsagentur Tass. Im Mai musste Pogrebnjak wegen einer beidseitigen Lungenentzündung ins Krankenhaus. Er war zuvor bei einem Test des Teams positiv auf Sars-Cov-2 getestet worden.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juli 2020, 16:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!