Schöninger Speere

Waffentechnik der Frühmenschen überrascht

Die Schöninger Speere sind die ältesten vollständig erhaltenen Jagdwaffen der Welt. Eine Inventur in Niedersachsen auch anderer dortiger Funde zeigt: Schon vor 300 000 waren Frühmenschen Meister im Umgang mit Holz.

Die Schöninger Speere – die ältesten vollständig erhaltenen Holzwaffen der Menschheit – werden im Forschungs- und Erlebniszentrum Paläon ausgestellt.

© MINKUSIMAGES/Christa Fuchs/Matthias Vogel/Dirk Leder/NDL/dpa

Die Schöninger Speere – die ältesten vollständig erhaltenen Holzwaffen der Menschheit – werden im Forschungs- und Erlebniszentrum Paläon ausgestellt.

Von Markus Brauer/dpa

Zum Artikel

Erstellt:
1. April 2024, 21:06 Uhr
Aktualisiert:
2. April 2024, 11:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

 Mobile_Footer_1

DEV Traffective Mobile_Footer_1

Footer_1

DEV Traffective Footer_1

Interstitial_1

OutOfPage