Fünf Verletzte bei Unfall mit Streifenwagen auf Einsatzfahrt

dpa/lsw Filderstadt.

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Ein Streifenwagen auf Einsatzfahrt ist auf einer Kreuzung in Filderstadt (Kreis Esslingen) mit einem Auto zusammengestoßen. Fünf Menschen, auch die beiden Polizeibeamten, erlitten dabei leichte Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ein 51 Jahre alter Autofahrer hatte demnach grün und fuhr auf die Kreuzung - der Streifenwagen näherte sich den Angaben zufolge jedoch mit Martinshorn und Blaulicht. Bei dem Zusammenstoß zogen sich neben den Polizisten und dem 51-Jährigen auch zwei Mitfahrerinnen im Auto, 15 und 18 Jahre alt, Verletzungen zu. Bei Einsätzen darf die Polizei trotz Rotlicht weiterfahren. Ob der Autofahrer den Einsatzwagen nicht bemerkt hatte, war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Oktober 2020, 13:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Inklusive Kunst im „Living Museum Alb“ in Münsingen

dpa/lsw Münsingen. Menschen mit und ohne Behinderungen können im neuen „Living Museum Alb“ in Münsingen gemeinsam kreativ werden. Nach Angaben der Bruderhaus... mehr...