Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fünf Wildschweine bei Verkehrsunfall getötet

dpa/lsw Bad Säckingen.

Fünf Wildschweine sind bei einem Unfall im Landkreis Waldshut getötet worden. Nach Polizeiangaben vom Dienstag war ein Autofahrer am Vortag auf der Bundesstraße 34 in Richtung Bad Säckingen unterwegs, als eine Wildschweinrotte die Straße überquerte und mit dem Wagen zusammenstieß. Der 40 Jahre alte Fahrer wurde nicht verletzt. An seinem Auto entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Wie viele Wildschweine insgesamt auf die Straße gelaufen waren, war nicht bekannt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. August 2019, 12:19 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!