Für Familien

„Visioo“ ist schnell erklärt, schnell zu spielen und total einfach. Jeder Spieler bekommt einen Stapel Karten, die jeweils elf unterschiedliche Gegenstände zeigen. Auf „Los!“ legen alle Spieler eine Karte in die Tischmitte. Nun gilt es, zwei identische Gegenstände in verschiedenen Farben zu finden. Wem das zuerst gelingt, bekommt alle ausliegenden Karten. Dann werden erneut Karten umgedreht, und die Suche beginnt von Neuem. Klar ist: Die Spielidee ist altbekannt, und mit der Zeit wird das Ganze langweilig. Trotzdem spielen Alt und Jung gerne mit.

Taugt gut: Wenn auch Kinder mitmachen wollen – bereits Fünfjährige wurden im Team mit Erwachsenen schon Sieger.

Taugt nicht: Als abendfüllender Programmpunkt in ausgebufften Vielspielerrunden.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!