Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Für Paare

Schnelligkeit siegt. Ganz nach diesem Motto gewinnt bei „Bock auf Socke?“ dasjenige Team, das richtig gut auf Zack ist. Zentral sind zwei mit identischem Inhalt gefüllte Socken. Unter den Gegenständen – 30 Teile je Socke – befinden sich kleine Zahnräder, Bälle, Knöpfe, Dominosteine, Murmeln, Korken, Pokerchips, Schach- und sonstige Figuren. Je Team wird ein Spieler bestimmt, der den auf einer Drehscheibe gezeigten Gegenstand im Socken herausfischen soll. Leider ist das Spiel nicht ganz billig. Sparfüchse machen sich den spannenden Partyspaß lieber selbst.

Taugt gut: Für Pärchen, die auch ohne Gäste ein Gefühl von Partystimmung haben wollen. Taugt nicht: Für Grobmotoriker, die die Teile im Socken nur schwer zu fassen bekommen.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!