Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußballer in Spanien wegen Spielabsprachen festgenommen

dpa Madrid.

Die spanische Polizei hat mehrere Fußballer und Ex-Fußballer aus der ersten und zweiten Liga wegen möglicher Spielabsprachen festgenommen. Ihnen werde vorgeworfen, Mitglieder einer kriminellen Vereinigung zu sein, die aus manipulierten Spielen in der Primera und Segunda División Profit bei Sportwetten geschlagen habe. Das berichtet das spanische Fernsehen. Alle Verdächtige würden der Korruption und Geldwäsche bezichtigt. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht bekannt.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2019, 11:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen