Fußgänger auf Bundesstraße von Auto erfasst und getötet

dpa/lsw Pforzheim.

Die Motorhaube und Frontscheibe eines Fahrzeuges ist nach einem Unfall defekt. Foto: Igor Myroshnichenko/Einsatz-Report24/dpa

Die Motorhaube und Frontscheibe eines Fahrzeuges ist nach einem Unfall defekt. Foto: Igor Myroshnichenko/Einsatz-Report24/dpa

Ein Fußgänger ist auf der Bundesstraße 10 bei Pforzheim von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der 59-Jährige habe am Dienstagabend versucht, an einer unbeleuchteten Stelle die mehrspurige Straße zu überqueren, sagte ein Polizeisprecher. Dabei habe ihn der stadtauswärts fahrende Wagen erfasst. Der Mann sei noch am Unfallort gestorben. Er habe stark nach Alkohol gerochen und sei offenbar betrunken gewesen. Die B10 war bis zum späten Abend gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2020, 05:13 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!