Gabelstaplerfahrer wird von Betonsteinen begraben und stirbt

dpa/lsw Stuttgart.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Gabelstaplerfahrer ist in einem Stuttgarter Baumarkt von Betonsteinen begraben und tödlich verletzt worden. Ein anderer Arbeiter entdeckte den 49-Jährigen nach Angaben der Polizei vom Dienstag unter dem Steinhaufen und befreite den Verletzten gemeinsam mit Kollegen. Der 49-Jährige starb später allerdings im Krankenhaus. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Ersten Ermittlungen zufolge war der Mann am Samstagabend vermutlich von seinem Fahrzeug gestiegen und die Ladung dann auf ihn gestürzt.

Zum Artikel

Erstellt:
5. November 2019, 18:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Gewerbegebäude brennt: Rauch könnte Verkehr beeinträchtigen

dpa/lsw Neuenburg am Rhein. In einem Gewerbegebäude in Neuenburg am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist in der Nacht zum Dienstag ein Feuer ausgebrochen... mehr...