Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Game of Thrones“: Netzgelächter über Kaffeebecher

dpa New York.

Coffee is coming: Ein im mittelalterlichen Set von „Game of Thrones“ vergessener Coffee-to-go-Becher hat Spot im Internet ausgelöst. In der jüngst ausgestrahlten Folge der HBO-Serie fiel Fans schnell der „Starbucks“-Becher auf, der kurz auf einem Tisch vor „Drachenmutter“ Daenerys Targaryen, gespielt von Emilia Clarke, zu sehen ist. Produktionsleiterin Bernie Caulfield bestätigte in einem Interview, dass der Becher versehentlich mitgefilmt worden sei. Auch der offizielle GoT-Twitter-Account witzelt mit: „Der Latte war ein Fehler. Daenerys hatte Kräutertee bestellt.“

Zum Artikel

Erstellt:
7. Mai 2019, 07:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen