Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gartenhütte abgebrannt

Feuerwehren aus Burgstetten und Kirchberg im Einsatz

Symbolfoto: Stock Adobe / Comofoto

© Comofoto - stock.adobe.com

Symbolfoto: Stock Adobe / Comofoto

BURGSTETTEN (pol). In der Nacht zum Samstag ist eine Gartenhütte bei Burgstall abgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Feuerwehr gegen 0.40 Uhr alarmiert, weil zwischen Burgstall und Kirchberg ein größerer Feuerschein zu sehen war. Wie sich herausstellte, war dort eine Gartenhütte in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrfahrzeuge stand das Gebäude in Vollbrand. Die Einsatzkräfte konnten nicht mehr verhindern, dass die Hütte vollständig abbrannte. Die Löscharbeiten waren gegen 2 Uhr beendet. Die Höhe des Sachschadens kann bislang noch nicht beziffert werden. Auch die Brandursache ist noch unbekannt. Ermittlungen dazu wurden aufgenommen. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Burgstetten und Kirchberg an der Murr mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 37 Mann im Einsatz.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2020, 14:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!