Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gastronomie soll vor Pfingsten wieder öffnen dürfen

dpa/lsw Stuttgart.

Stühle stehen in einer geschlossenen Gaststätte an die Tische gelehnt. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Stühle stehen in einer geschlossenen Gaststätte an die Tische gelehnt. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Die grün-schwarze Landesregierung plant eine Öffnung von Gaststätten noch vor Pfingsten. Das geht aus dem Entwurf eines Stufenplans des Staatsministeriums hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Demnach soll nicht nur die Außengastronomie, sondern auch der Innenbereich von Speisewirtschaften unter strengen Hygienevorgaben und Infektionsschutzmaßnahmen noch im Mai öffnen dürfen. Auch Freiluft-Ausflugsziele mit Einlasskontrolle sowie kontaktarme Freizeitangebote wie Minigolf sollen vor Pfingsten in Baden-Württemberg wieder erlaubt sein. Kinderbetreuung soll gegebenenfalls schrittweise öffnen. Ab Pfingsten sollen dann Fitnessstudios, Tanzschulen, Kletterhallen, Besucherzentren und Freizeitparks folgen.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Mai 2020, 10:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann greift Richterin an

dpa/lsw Wangen im Allgäu. Ein psychisch kranker Mann soll eine Richterin in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) angegriffen und gewürgt haben. Wie die Polizei... mehr...