Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Geisterfahrer stirbt bei Unfall

dpa Bremen.

Ein Geisterfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der Autobahn 1 bei Stuhr in Niedersachsen ums Leben gekommen. Zwei Erwachsene und zwei Kinder einer Familie aus dem anderen Wagen wurden verletzt - drei lebensgefährlich und eines der Kinder schwer, wie eine Sprecherin der Autobahnpolizei mitteilte. Der Geisterfahrer fuhr aus bislang unbekannter Ursache am Nachmittag an der Anschlussstelle Groß Ippener im Landkreis Oldenburg auf die Gegenfahrbahn der A 1. Einige Fahrer konnten noch ausweichen. Nach etwa drei Kilometern kam es aber zu dem Zusammenprall.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2019, 17:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen