Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Geplanter Terroranschlag in Deutschland vereitelt

dpa Karlsruhe.

Die Polizei hat in Schleswig-Holstein eine mutmaßliche islamistische Terrorzelle ausgehoben und damit einen geplanten Anschlag in Deutschland vereitelt. Spezialkräfte der Polizei, darunter die GSG9, nahmen drei Iraker im Kreis Dithmarschen fest, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte. Ihre Wohnungen wurden durchsucht. Wie der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, sagte, ergaben die Ermittlungen, dass die Verdächtigen den Plan hatten, „möglichst viele Menschen zu töten“. Ein konkretes Anschlagsziel gab es aber wohl noch nicht.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2019, 16:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen