Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gewitter in Ravenstein und Umgebung: ein Brand

dpa/lsw Ravenstein.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild

Ein Blitz hat in Ravenstein ein Feuer in einem Viehstall mit 30 Jung- und Milchkühen ausgelöst. Der Eigentümer und ein Helfer konnten die Tiere allerdings aus dem Stall in Sicherheit bringen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Stroh im oberen Teil des Stalls habe sich entzündet und schnell das gesamte Gebäude in Brand gesteckt. Die Feuerwehr war mit 90 Einsatzkräften vor Ort, konnte aber nicht verhindern, dass der gesamte Stall abbrannte. Die Feuerwehr schätzte den Schaden auf 100 000 Euro. Im Neckar-Odenwald-Kreis und dem Hohenlohekreis ließen Unwetter derweil mehrere Bäume umfallen. Sie blockierten zeitweise Straßen.

Zum Artikel

Erstellt:
30. August 2019, 05:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Daimler-Chef will Effizienz „dramatisch“ erhöhen

dpa Frankfurt/Stuttgart. Der seit Mai amtierende neue Daimler-Chef Ola Källenius schwört die Belegschaft auf harte Zeiten ein. „Wir müssen die Effizienz dramatisch... mehr...