Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gewitter treffen Überlingen: Bach tritt über Ufer

dpa/lsw Überlingen.

Eine Gewitterwolke, auch Gewitterzelle genannt, ist am Himmel im Sonnenuntergang zu sehen. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

Eine Gewitterwolke, auch Gewitterzelle genannt, ist am Himmel im Sonnenuntergang zu sehen. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

Heftige Gewitter haben am Samstagabend über der Stadt Überlingen am Bodenseeufer getobt. Wie die Polizei mitteilte, trat nahe dem Zentralfriedhof ein Bach über die Ufer und überschwemmte den nahe gelegenen Busbahnhof. Auch zwei Bahntunnel, eine Gärtnerei und mehrere Keller standen unter Wasser. Die Behörden zählten in den Landkreisen Konstanz und Bodenseekreis Dutzende wetterbedingte Einsätze. Die Feuerwehr hatte pausenlos zu tun. Es wurde niemand verletzt. Wie hoch der Schaden ist, war noch unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juni 2019, 09:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!