Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

dpa Hanoi.

Mit dem Scheitern des Gipfels zwischen Donald Trump und Kim Jong Un haben sich die Hoffnungen auf eine baldige atomare Abrüstung Nordkoreas zerschlagen. Der US-Präsident und Nordkoreas Machthaber konnten sich nach zweitägigen Gesprächen in Hanoi nicht einmal auf Minimal-Kompromisse einigen. Das Treffen endete im Streit über Abrüstung und Aufhebung von Sanktionen. Trump sagte: „Ich hätte etwas unterschreiben können. Aber es ist besser, etwas richtig zu tun als schnell.“ Von Kim gab es keinerlei Reaktion.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2019, 13:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen