Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gipfel zwischen Trump und Kim gescheitert

dpa Hanoi.

Der zweite Gipfel von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Joing Un ist gescheitert. Die Gespräche in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi wurden ohne die geplante gemeinsame Erklärung vorzeitig abgebrochen. Das Weiße Haus sprach trotz der Uneinigkeit von „sehr guten und konstruktiven Treffen“ in Hanoi. Die „jeweiligen Teams“ der USA und Nordkoreas wollten die Gespräche in Zukunft fortsetzen. Trump wollte noch am Donnerstag die Rückreise in die USA antreten.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Februar 2019, 08:55 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen