Gleitschirm klappt bei Turbulenzen zusammen: Notlandung

dpa/lsw Waldkirch. Als sein Gleitschirm inmitten von Turbulenzen zusammenklappte und sich nicht mehr ausrichten ließ, ist ein 47-Jähriger mit seinem Notfallschirm in einer Tanne gelandet. Der Pilot blieb nach Polizeiangaben vom Montag bei Waldkirch (Landkreis Emmendingen) auf rund 15 Metern Höhe hängen. Die Bergwacht rettete den Mann, der sich bei dem Manöver nicht verletzt hatte. Er hatte am Samstag schon kurz nach dem Start auf dem Kandel Probleme bekommen.

© dpa-infocom, dpa:210712-99-356405/2

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juli 2021, 18:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Deutscher Arbeitsmarkt: Frankreich mobilisiert Jobsuchende

dpa/lsw Mulhouse/Freiburg. In der französischen Grenzregion ist die Arbeitslosigkeit recht hoch, jenseits des Rheins in Baden-Württemberg wird in etlichen Branchen... mehr...