Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gleitschirmflieger stürzt ab: Leicht verletzt

dpa/lsw Neuffen.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild

Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild

Ein Gleitschirmflieger ist bei Neuffen mutmaßlich von einer Windböe erfasst worden und abgestürzt. Der Pilot oder die Pilotin wurde in ein Krankenhaus gebracht - mit leichten Verletzungen, wie ein Polizeisprecher am Freitagabend sagte. Ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelte, war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juli 2020, 21:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mehr Feuerwehrleute im Südwesten

dpa/lsw Stuttgart. Die Zahl der Feuerwehrleute in Baden-Württemberg ist in den letzten Jahren gestiegen. Die Gemeindefeuerwehren im Land zählten 2019... mehr...