Gleitschirmflieger stürzt ab und bricht sich das Bein

dpa/lsw Badenweiler. Kurz nach dem Start ist ein Gleitschirmflieger am Berg Hochblauen im Schwarzwald abgestürzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann offenbar an einem Baum hängen geblieben. Er brach sich demnach bei dem Sturz am Samstag das Bein. Die Absturzstelle in Badenweiler habe sich in einem unwegsamen Gelände befunden. Der Mann sei deshalb mittels Rettungshubschrauber und Seilwinde geborgen worden. Er kam danach in ein Freiburger Krankenhaus. Fremdverschulden könne nach ersten Erkenntnissen ausgeschlossen werden.

Ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210629-99-189757/2

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2021, 14:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!