Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gleitschirmflieger stürzt bei Neckargerach ab: Lebensgefahr

dpa/lsw Neckargerach.

Ein 56 Jahre alter Gleitschirmflieger ist bei Neckargerach (Neckar-Odenwald-Kreis) abgestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann fiel in der Nähe des Startplatzes aus etwa 20 Metern Höhe auf ein Feld, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Weshalb der Gleitschirmflieger am Sonntagvormittag abstürzte, war zunächst unklar. Einem Sprecher zufolge kommen ein Bedienfehler oder ungünstige Windverhältnisse in Frage.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Mai 2020, 15:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...