Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Glücksfee Charlotte zieht Hauptgewinner

Weihnachtslosaktion: Tausende Lose haben bei der Ziehung die Chance auf einen Einkaufsgutschein

Freude über so viele Lose: Brigitte Janus, Steffen Krämer und Sigrid Göttlich (von links). Charlotte hatte die verantwortungsvolle Aufgabe, die Gewinner zu ziehen. Foto: J. Fiedler

© Jörg Fiedler

Freude über so viele Lose: Brigitte Janus, Steffen Krämer und Sigrid Göttlich (von links). Charlotte hatte die verantwortungsvolle Aufgabe, die Gewinner zu ziehen. Foto: J. Fiedler

Von Yvonne Weirauch

BACKNANG. Die Weihnachtslosaktion des Stadtmarketingvereins und der Backnanger Geschäfte ging mit der Schlussziehung am Samstag für dieses Jahr zu Ende. Die Gewinner erhalten Einkaufsgutscheine für die an der Aktion teilnehmenden Geschäfte.

In der Geschäftsstelle der Backnanger Kreiszeitung steht sie, die große Kiste mit vielen, vielen kleinen Zettelchen. Lose über Lose. Die achtjährige Charlotte ist die kleine Glücksfee, die aus der großen Loskiste die drei Hauptpreise – Einkaufsgutscheine im Wert von 400, 600 und 1000 Euro – zieht. Mit dabei sind BKZ-Geschäftsführerin Brigitte Janus, Stefan Krämer von Optik Krämer und Sigrid Göttlich vom Stadtmarketing. Alle sind sichtlich aufgeregt. „Das ist doch immer was Besonderes, wenn wir zur Weihnachtszeit solch eine Freude bereiten können“, so Göttlich. Bevor das erste Los gezogen wird, mischt Charlotte einmal kräftig durch die vielen Lose. Dann beginnt die Ziehung.

Mit den flinken Fingern hat Charlotte das erste Los gezogen, das einen Einkaufsgutschein im Wert von 400 Euro gewinnt. Wer das Los mit der Nummer 23986 hat, der kann sich auf Shopping in Backnang freuen. Schon hat Lotte das zweite Los aus der Kiste gefischt – die Nummer lautet: 35619. Hier darf für 600 Euro eingekauft werden. Kurz liegt Spannung in der Luft, der Hauptpreis wird gezogen. Lotte greift noch mal tiefer in die Kiste, nimmt drei Lose gleichzeitig und entscheidet sich für das mittlere in ihren Fingern. Der Hauptgewinner mit der Nummer 27659 bekommt 1000 Euro und darf diese in den Backnanger Läden ausgeben. „Nun haben die Gewinner Zeit, sich bei uns zu melden“, sagt Sigrid Göttlich. Bis spätestens 12. Januar muss dies geschehen sein. Man kann sich unter der Telefonnummer 07191/894256 oder per Mail an stadtmarketing@backnang.de melden. Für den Fall, dass sich keiner der genannten Losgewinner melden, hat Charlotte bereits Ersatzgewinner gezogen.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage www.stadtmarketing-backnang.de. Ein Video der Losziehung ist auf der Facebookseite der Backnanger Kreiszeitung zu sehen.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Dezember 2018, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Mit der Kuh auf Du und Du

Gymnasiastin Annika Barden aus Freiburg hat während der Sommerferien in einem Milchviehbetrieb in Sulzbach mitgearbeitet.

Wenige Gäste bedeuten weniger Einnahmen. Das Erlebnisbad hat an der Coronakrise kräftig zu knabbern. Foto: A. Becher
Top

Stadt & Kreis

Wonnemar in schwierigem Fahrwasser

Das Erlebnisbad Backnang versucht mit einem Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung die Coronakrise zu meistern. Das Bad bleibt wie bisher geöffnet, für die Besucher ergeben sich keine Einschränkungen. Die Gehälter der 70 Mitarbeiter sind gesichert.

Stadt & Kreis

Mit Leidenschaft in der Backstube

Die Handwerkskammer Region Stuttgart belohnt jedes Jahr Topausbildungsbetriebe. Für ihr vorbildliches Engagement erhalten im Rems-Murr-Kreis die Inhaber des Café Weller in Backnang den Ausbildungspreis 2020. Zusätzlich gibt’s einen E-Smart für ein Jahr.