Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Goldene Lola wird an Macher von Kurzfilmen verliehen

dpa Hamburg.

Wer bekommt die Goldene Lola für den besten Kurzfilm in Deutschland? Am Abend sollen die Gewinner der fünf Kategorien in der Elbphilharmonie in Hamburg bekanntgegeben werden. Ins Rennen gehen zwölf Kurzfilme. Insgesamt stehen Preisgelder von bis zu 275 000 Euro zur Verfügung. Die Goldene Lola wird für den besten Kurzfilm, die beste Dokumentation, bester Experimentalfilm, bester Animationsfilm und bester Spielfilm bis 30 Minuten vergeben. Zudem kann es einen Sonderpreis geben. Der Deutsche Kurzfilmpreis gilt als die wichtigste und höchstdotierte Auszeichnung in Deutschland.

Zum Artikel

Erstellt:
20. November 2019, 04:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen