Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„GoT“ auch in deutschen Geburtsurkunden erfolgreich

dpa Hamburg.

Namen aus der TV-Serie „Game of Thrones“ finden sich immer häufiger auch in deutschen Geburtsurkunden. Besonders beliebt bei Eltern sei der „GoT“-Name Jon, sagte der Hobby-Namensforscher Knud Bielefeld in Hamburg. Seit 2006 sei Jon - ohne H, also wie der Serienheld Jon Schnee - bereits 365 Mal als erster oder zweiter Vorname in seiner Datenbank zu finden. Der Vorname von Jons Mitstreiterin und Cousine Arya wurde demnach 250 Mal, der von Brandon 185 Mal vergeben. Die Kurzform Bran findet sich noch 20 Mal.

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2019, 11:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen