Grauer Wochenbeginn im Südwesten: Regen und Schnee möglich

dpa/lsw Stuttgart.

Ein Mann joggt bei bewölktem Wetter über einen Feldweg. Foto: Thomas Warnack/dpa/Archivbild

Ein Mann joggt bei bewölktem Wetter über einen Feldweg. Foto: Thomas Warnack/dpa/Archivbild

Das Wetter im Südwesten wird zu Beginn der neuen Woche wechselhaft und grau. Am Montag wird es wolkig, auch einzelne Regenschauer sind möglich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart mitteilte. In den höchsten Schwarzwaldlagen kann auch Schnee fallen. Die Temperaturen liegen zwischen 6 und 13 Grad. In der Nacht zum Dienstag kühlt es demnach auf 5 bis minus 1 Grad ab. Örtlich seien auch Nebel oder Frost möglich. Den Meteorologen zufolge bleibt es am Dienstag und Mittwoch bei gleichbleibenden Temperaturen wolkig, aber meist trocken.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2020, 12:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Streit um „Querdenken“: Unternehmen sieht Rechte verletzt

dpa Stuttgart/München. Um die Marke „Querdenken“ bahnt sich eine juristische Auseinandersetzung an. Ein Unternehmen aus München geht gegen die Eintragung... mehr...