Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Grenzöffnung: Merkel dankt Ungarn

dpa Sopron.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Ungarn für die Unterstützung bei der Öffnung der Grenzen 1989 gedankt. Das von der ungarischen Seite ermöglichte Paneuropäische Picknick sei zum Symbol für die großen Freiheitsbewegungen damals geworden, sagte Merkel im ungarischen Sopron bei einem Festakt zum 30-jährigen Jubiläum des historischen Tags. Mehr als 600 DDR-Bürgern war damals die Flucht über die Grenze gelungen. In Anwesenheit von Ungarns Regierungschef Viktor Orban mahnte Merkel zudem die Kompromissfähigkeit der EU-Staaten gerade in strittigen Fragen an.

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2019, 14:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen