Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Grippewelle in Deutschland hat begonnen

dpa Berlin.

Die Grippewelle in Deutschland hat offiziell begonnen. Wie aus dem aktuellen Bericht der Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut in Berlin hervorgeht, sind die Kriterien dafür inzwischen erfüllt. „Die Welle wird sich noch etliche Wochen hinziehen“, sagte RKI-Expertin Silke Buda. Sich noch impfen zu lassen, sei möglich. Empfohlen wird die Impfung unter anderem Menschen ab 60, chronisch Kranken, Schwangeren sowie Ärzten oder Pflegekräften.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Januar 2020, 04:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen