Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Große Freude über die Hauptgewinne bei der Losaktion

Backnanger Stadtmarketing lädt zum Abschluss der Weihnachtsaktion in die Buchhandlung Osiander ein

BACKNANG (ik). Der Backnanger Stadtmarketingverein hat zum Höhepunkt der Weihnachtslosaktion in die Buchhandlung Osiander eingeladen. Dass die Gewinnübergabe ebendort über die Bühne ging, hat einen guten Grund. „Wir sind deshalb hier, weil das Siegerlos von Osiander kam“, erklärte Stadtmarketingvereinsvorsitzende Sigrid Göttlich. Es war Gabi Gruber aus Backnang, die in der Weihnachtsausgabe der Backnanger Kreiszeitung entdeckte, dass sie das Los mit der Nummer besitzt, das die achtjährige Glücksfee Charlotte als Hauptgewinn bei der Schlussziehung in der BKZ-Geschäftsstelle aus der Loskiste gefischt hatte. Einkaufsgutscheine im Wert von 1000 Euro wurden Gabi Gruber jetzt im Beisein von Sigrid Göttlich, der stellvertretenden Osiander-Filialleiterin Dorothee Schöneck sowie Simon Köder und Nadine Thoman vom Stadtmarketingverein übergeben. Den zweiten Preis erhielt Ulrike Schwaderer aus Backnang. Sie bekam Einkaufsgutscheine für die im Stadtmarketingverein organisierten Unternehmen im Wert von 600 Euro. Sarah Gruber aus Oppenweiler kann für 400 Euro nach Lust und Laune in Backnanger Geschäften einkaufen oder auch andere Angebote der teilnehmenden Firmen wie beispielsweise einen Tanzkurs in Anspruch nehmen. Die Weihnachtslosaktion gibt es schon über zehn Jahre. Darüber und über die Gewinne freuen sich Simon Köder, Ulrike Schwaderer, Gabi Gruber, Sarah Gruber, Dorothee Schöneck, Sigrid Göttlich und Nadine Thoman (von links). Foto: A. Becher

BACKNANG (ik). Der Backnanger Stadtmarketingverein hat zum Höhepunkt der Weihnachtslosaktion in die Buchhandlung Osiander eingeladen. Dass die Gewinnübergabe ebendort über die Bühne ging, hat einen guten Grund. „Wir sind deshalb hier, weil das Siegerlos von Osiander kam“, erklärte Stadtmarketingvereinsvorsitzende Sigrid Göttlich. Es war Gabi Gruber aus Backnang, die in der Weihnachtsausgabe der Backnanger Kreiszeitung entdeckte, dass sie das Los mit der Nummer besitzt, das die achtjährige Glücksfee Charlotte als Hauptgewinn bei der Schlussziehung in der BKZ-Geschäftsstelle aus der Loskiste gefischt hatte. Einkaufsgutscheine im Wert von 1000 Euro wurden Gabi Gruber jetzt im Beisein von Sigrid Göttlich, der stellvertretenden Osiander-Filialleiterin Dorothee Schöneck sowie Simon Köder und Nadine Thoman vom Stadtmarketingverein übergeben. Den zweiten Preis erhielt Ulrike Schwaderer aus Backnang. Sie bekam Einkaufsgutscheine für die im Stadtmarketingverein organisierten Unternehmen im Wert von 600 Euro. Sarah Gruber aus Oppenweiler kann für 400 Euro nach Lust und Laune in Backnanger Geschäften einkaufen oder auch andere Angebote der teilnehmenden Firmen wie beispielsweise einen Tanzkurs in Anspruch nehmen. Die Weihnachtslosaktion gibt es schon über zehn Jahre. Darüber und über die Gewinne freuen sich Simon Köder, Ulrike Schwaderer, Gabi Gruber, Sarah Gruber, Dorothee Schöneck, Sigrid Göttlich und Nadine Thoman (von links). Foto: A. Becher

Zum Artikel

Erstellt:
23. Januar 2019, 06:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!