Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Großer Schaden bei Küchenbrand in Mannheimer Arztpraxis

dpa/lsw Mannheim.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Bei einem Küchenbrand in einer Arztpraxis in Mannheim ist ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Zum Zeitpunkt des Brandes am Dienstagabend waren keine Menschen in dem Gebäude, wie die Polizei mitteilte. Eine 58 Jahre alte Frau aus einer gegenüberliegenden Praxis kam mit einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Wie die Feuerwehr nach den Löscharbeiten feststellte, war der Brand im Bereich der Herdplatten ausgebrochen. Die genaue Ursache war aber zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Januar 2020, 08:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Oberbürgermeisterwahl in Eppingen

dpa/lsw Eppingen. Die Wahl des Rathauschefs in Eppingen ist eine klare Sache. Oberbürgermeister Klaus Holaschke tritt wieder an. Und es gibt keinen... mehr...