Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Großer Schaden bei Wohnhausbrand im Rhein-Neckar-Kreis

dpa/lsw Ketsch.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Bei einem Wohnhausbrand in Ketsch im Rhein-Neckar-Kreis ist ein großer Schaden entstanden. Die drei Bewohner retteten sich am Donnerstagmittag vor dem Feuer ins Freie, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die Löscharbeiten zogen sich demnach über mehrere Stunden. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen der Polizei bei rund 300 000 Euro. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
23. April 2020, 18:06 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!