Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Großer Schuppen brennt: 100 000 Euro Schaden

dpa/lsw Bad Wurzach.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild

Rasenmäher, E-Bikes und Maschinen drinnen, eine Photovoltaikanlage auf dem Dach - beim Brand eines großen Schuppens in Bad Wurzach (Kreis Ravensburg) ist all das komplett zerstört worden. Der Schaden betrage mindestens 100 000 Euro, teilte die Polizei am Samstag mit. Verletzt wurde bei dem Brand des unbewohnten, neun mal zwölf Meter großen Gebäudes in der Nacht zum Samstag niemand, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittlungen zur Brandursache stünden noch am Anfang, sagte ein Sprecher.

Zum Artikel

Erstellt:
28. September 2019, 11:31 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Führungswechsel bei WMF: Lixfeld geht in Ruhestand

dpa/lsw Geislingen an der Steige. Der Küchengerätehersteller WMF steht vor einem Führungswechsel. Geschäftsführer Volker Lixfeld geht mit 65 Jahren in den Ruhestand... mehr...