Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Grüne gegen Enteignung von Autokonzernen

dpa Berlin.

Die Grünen lehnen in der von Juso-Chef Kevin Kühnert losgetretenen Debatte eine Enteignung von Autokonzernen ab. „Wir möchten die ökologisch-soziale Transformation unserer Gesellschaft“, sagte Fraktionschef Anton Hofreiter. Volkswagen sei teilweise in staatlichem Besitz. „Die Teilstaatlichkeit oder auch Staatlichkeit ist hier nicht die Antwort.“ Stattdessen brauche es klare Vorgaben und Gesetze. Kühnert hatte in einem Interview der „Zeit“ über Sozialismus unter anderem gesagt, dass er für eine Kollektivierung großer Unternehmen „auf demokratischem Wege“ eintrete.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Mai 2019, 14:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen