Grüße aus Backnang mit Engeln

#greetingsfrombacknang: Engelaktion des Vereins Stadtmarketing Backnang. Foto: Stadt

#greetingsfrombacknang: Engelaktion des Vereins Stadtmarketing Backnang. Foto: Stadt

BACKNANG. „Hast du schon einmal einen Selfie mit Engeln gemacht?“, fragt der Verein Stadtmarketing Backnang, der eine neue Aktion wie folgt ankündigt: „Unsere liebenswerten, witzigen und rasanten Stadtmarketing-Engel sind am Samstag, 15. Dezember, von 10 bis 16 Uhr in Backnang unterwegs. Wer mit den Engeln mal ganz andere Weihnachtsgrüße aus Backnang in die Welt schickt, hat die Möglichkeit auf tolle Gewinne: Wir verlosen fünfmal zehn Backnanger Einkaufsgutscheine im Wert von insgesamt 500 Euro.“

Und so geht’s: „Lasst euch mit unseren Engeln fotografieren und postet eurer Bild auf unserer Facebook-Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #greetingsfrombacknang.“

Die Engel stehen zu folgenden Uhrzeiten an folgenden Standorten bereit: 10 bis 11.15 Uhr rund ums Rathaus/ Obstmarkt/Grabenstraße

12 bis 12.45 Uhr im Umfeld des City-Parkhauses

13.15 bis 13.45 Uhr bei der Opti-Wohnwelt in Waldrems

14.15 bis 15.30 Uhr in der Sulzbacher Straße

15.45 bis 16 Uhr auf der Bleichwiese

Teilnahmebedingungen: Die Preise werden am 17. Dezember nach dem Zufallsprinzip unter allen jeweils eingegangenen Posts ausgelost. Der Stadtmarketingverein Backnang postet die Gewinner am 17. Dezember auf seiner Facebook-Seite facebook/stadtmarketingbacknang und auf seiner Instagram-Präsenz stadtmarketing_ backnang und informiert mit dem Post auch über den Abholort der Gewinne. Alle Teilnehmer nehmen gleichberechtigt an der Verlosung teil – unabhängig von der Plattform. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Dezember 2018, 18:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Stadt & Kreis

Im Altersheim die große Liebe gefunden

Mutmacher-Geschichten: Gudrun Spillecke und Willi Huiss haben sich vor drei Jahren im Bürgerheim kennen und lieben gelernt. Hausleiterin Bettina Kleinknecht hat die beiden einsamen Herzen verkuppelt. Die anderen Bewohner freuen sich mit ihnen.

Die Fußgängerbrücke an der Bleichwiese überspannt seit 1984 die Murr, das Dach wurde allerdings erst vier Jahre später aufgesetzt. Foto: J. Fiedler
Top

Stadt & Kreis

Keine Rettung für den hölzernen Steg

Von einem Tag auf den anderen hat die Stadt Backnang im Oktober die Fußgängerbrücke an der Bleichwiese gesperrt. Inzwischen ist klar: Der Steg wird nicht mehr geöffnet, denn eine Sanierung lohnt sich nicht. Ob es einen Ersatz geben wird, ist fraglich.