Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gruppenvergewaltigung in Freiburg - Prozess beginnt

dpa Freiburg.

Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg müssen sich ab heute elf Männer vor Gericht verantworten. Die Anklage wirft ihnen Vergewaltigung und unterlassene Hilfeleistung vor. Sie sollen im Oktober vergangenen Jahres eine 18-Jährige nach einem Discobesuch in einem Gebüsch vergewaltigt haben. Die Angeklagten sind laut Gericht im Alter von heute 18 bis 30 Jahren, die meisten von ihnen sind Flüchtlinge. Der Frau war zuvor in der Disco nach Angaben der Staatsanwaltschaft eine unbekannte Substanz ins Getränk gemischt worden.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juni 2019, 02:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen