Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Güterzug mit Flüssiggas Propen entgleist - keine Explosion

dpa Moers.

Das Entgleisen eines Güterzugs mit dem brennbaren Flüssiggas Propen nahe der Autobahn 40 in Moers am Niederrhein ist glimpflich ausgegangen. Zunächst wurden die Autobahn und eine Bundesstraße voll gesperrt. Wie sich schnell herausstellte, bestand aber keine akute Explosionsgefahr: Es sei keiner der mit Propan befüllten Kesselwagen leckgeschlagen, teilte die Polizei mit. Die Unfallursache und die Höhe des Schadens sind noch unklar. Luftbildern zufolge waren hinter der Lok und nahe einer Brücke über die A40 mindestens zwei Waggons aus dem Gleis gesprungen.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2019, 17:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen