Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gute Chancen für Azubis - aber 2 Millionen Ungelernte

dpa Berlin.

Trotz eines wachsenden Angebots an Ausbildungsplätzen in Deutschland bleiben Millionen junge Menschen ungelernt. Zugleich haben Betriebe in vielen Branchen Probleme, ausgeschriebene Stellen zu besetzen. Das zeigt der in Berlin vorgestellte Berufsbildungsbericht 2019. Demnach wurden im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr 8100 Ausbildungsverträge mehr abgeschlossen. Insgesamt starteten 531 400 Menschen mit ihrer Ausbildung, mehr als jeweils in den fünf Jahren davor. Die Zahl der 20- bis 34-Jährigen ohne Abschluss stieg 2017 von 2,08 auf 2,12 Millionen.

Zum Artikel

Erstellt:
10. April 2019, 18:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen