Häftling seilt sich aus dem Fenster ab: Festnahme

dpa/lsw Freiburg. Die Polizei hat in Freiburg die Flucht eines inhaftierten Straftäters gestoppt. Der 34 Jahre alte Mann war bereits aus der Justizvollzugsanstalt geflohen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zeugen hatten am Samstag bemerkt, dass er sich aus dem Fenster eines Freigängerwohnheims abgeseilt hatte. Streifenbeamte nahmen ihn wenig später aber fest und brachten ihn zurück. Der Mann verbüßt Betrugsstraftaten, hieß es.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Im sogenannten Freigang können Häftlinge tagsüber die Justizvollzugsanstalt verlassen und zur Arbeit zu gehen und müssen abends in den Strafvollzug zurückkehren.

© dpa-infocom, dpa:210420-99-275436/2

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2021, 11:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!