Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Hair“-Komponist Galt MacDermot tot

Der Komponist Galt MacDermot („Hair“) ist einen Tag vor seinem 90. Geburtstag gestorben. Der in Montreal geborene Diplomatensohn schrieb in New York zusammen mit zwei Textern das Musical „Hair“. Es hatte 1968 am Broadway Premiere. Beeinflusst vom Rock ’n’ Roll der Zeit, propagierten junge Menschen auf der Bühne freie Liebe, Drogenkonsum und Kriegsdienstverweigerung. MacDermots Songs „Age of Aquarius“ und „Let the Sunshine in“ wurden zu Hymnen der Hippie-Generation. Das Musical, das derzeit auch im Alten Schauspielhaus in Stuttgart zu sehen ist, wurde mehrfach neu aufgelegt, darunter 1979 in einem Hollywoodfilm von Milos Forman./DPA -

Zum Artikel

Erstellt:
19. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!