Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hannover 96 holt Frantz aus Freiburg: „Habe richtig Bock“

dpa Hannover. Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat Mittelfeldspieler Mike Frantz vom Bundesliga-Club SC Freiburg verpflichtet. Der 33-Jährige unterschrieb beim Tabellen-Sechsten der Vorsaison einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022, teilten die Niedersachsen am Mittwoch mit.

Mike Frantz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Mike Frantz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Frantz komme mit der Erfahrung von 228 Einsätzen in der Bundesliga, seit der Spielzeit 2018/19 trug er in Freiburg die Kapitänsbinde. Außerdem hat er 47 Spiele in der 2. Bundesliga absolviert.

„Ich habe richtig Bock auf die Aufgabe hier und habe ein sehr gutes Gefühl“, meinte Frantz. „Ich bin schon zweimal aufstiegen – in Nürnberg und in Freiburg. Das möchte ich auch hier mit 96 schaffen. Natürlich weiß ich auch, dass sehr viel dazugehört. Viele Kleinigkeiten müssen passen, und der größte Faktor für Erfolg war in meiner Karriere immer der Zusammenhalt im Club.“

Hannovers Sportdirektor Gerhard Zuber lobte den Neuen. „Mike ist ein gestandener Profi, der uns sowohl auf dem Platz als auch in der Kabine gut tun wird. Er hat in seiner langen Karriere schon viel erlebt und wird in unserer Mannschaft auch in kritischen Situationen mit all seiner Erfahrung für Stabilität sorgen, sagte Zuber.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juli 2020, 18:42 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Bilfinger mit deutlichem Verlust

dpa Mannheim. Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben den Industriedienstleister Bilfinger im zweiten Quartal tiefer in die roten Zahlen... mehr...