Heckscheibe eingeschlagen und Reifen zerstochen

Unbekannte beschädigen Autos in Remshalden und in Fellbach

Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Vorfällen, die sich am Dienstag beziehungsweise Mittwoch ereignet haben. Foto: Goss Vitalij/Stock-Adobe

© Goss Vitalij - stock.adobe.com

Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Vorfällen, die sich am Dienstag beziehungsweise Mittwoch ereignet haben. Foto: Goss Vitalij/Stock-Adobe

Remshalden/Fellbach. Bislang nicht bekannte Personen haben am Dienstag und Mittwoch zwei Autos beschädigt. Die Polizei sucht jeweils Zeugen. Zwischen 13 und 23.30 Uhr schlug ein Täter am Mittwoch mit einer Glasflasche die Heckscheibe eines Smart ein, der in der Günther-Irmscher-Straße in Grunbach geparkt war. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 / 95 04 22 entgegen. Zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 11.40 Uhr zerstach ein Unbekannter an einem in der Hofener Straße in Oeffingen geparkten Alfa Mito zwei Reifen. Dabei entstand Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Polizei Fellbach bittet um Hinweise unter Telefon 07 11 / 5 77 20.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2022, 09:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Polizeibericht

Fake-Anrufer knöpft 80-jährigem Backnanger über 10.000 Euro ab

Tochter des Seniors soll angeblich bei einem Verkehrsunfall eine Person tödlich verletzt haben – Polizei warnt: Nie mit unbekannten Anrufern über Vermögensverhältnisse sprechen