Heidenheim testet gegen Ried: Spiel gegen Limassol abgesagt

dpa/lsw Heidenheim. Das für kommenden Dienstag angesetzte Testspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim 1846 und Apollon Limassol ist abgesagt worden. Wie der Fußball-Zweitligist am Sonntag mitteilte, gab es beim zypriotischen Erstligisten einen positiven Corona-Test. Daher reist Limassol erst verspätet in sein Trainingslager nach Österreich, wo sich auch Heidenheim momentan aufhält. Der 1. FCH hat im österreichischen Bundesligisten Sportvereinigung Guntamatic Ried schnell einen Ersatz für die Partie am Dienstag (17.30 Uhr) in Bad Wimsbach gefunden.

© dpa-infocom, dpa:210704-99-255268/2

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2021, 14:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!