Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Heidenheims Fußballprofi Thiel erneut am Knie operiert

dpa/lsw Heidenheim.

Heidenheims Maximilian Thiel (r) kämpft um den Ball. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild

Heidenheims Maximilian Thiel (r) kämpft um den Ball. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild

Mittelfeldspieler Maximilian Thiel vom 1. FC Heidenheim ist weiter vom Verletzungspech verfolgt. Der 27-Jährige habe sich am Montag aufgrund von Meniskusproblemen erneut am rechten Knie operieren lassen müssen, teilte der Fußball-Zweitligist am Dienstag mit. Thiel war zuvor aufgrund eines Kreuzbandrisses monatelang ausgefallen und in dieser Saison noch nicht zum Einsatz gekommen.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2020, 17:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann greift Richterin an

dpa/lsw Wangen im Allgäu. Ein psychisch kranker Mann soll eine Richterin in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) angegriffen und gewürgt haben. Wie die Polizei... mehr...